Sie sind hier:  Stadt & Stadtteile Aktuelles

Aktuelles aus Herbolzheim

Suche

Am Freitag, 23. Februar 2018 besuchte der peruanische Geschäftsführer von „NorAndino“, Herr Santiago Paz Lopez, den Weltladen Herbolzheim und fand sich anschließend auch auf dem Markt am Weltladen-Stand ein.Seit über 25 Jahren unterstützen die Weltläden in Baden-Württemberg die erfolgreiche Arbeit von Bauern in Peru, die sich der Kooperative „Coop NorAndino“ (früher Cepicafe´) zusammengeschlossen haben.Herr Paz ist für die Vermarktung von PIDECAFE´ und weiterer Produkte wie Kakao, Zucker, und Mangos verantwortlich.Der Gemeinderat der Stadt Herbolzheim hat 2003 beschlossen, sich für die lokale Agenda 21 einzusetzten, welche als Ziele eine umweltverträglichere, gerechte und lebenswerte Zukunft für Herbolzheim und alle Menschen weltweit verfolgt. Darüber zeigte sich Herr Paz sehr erfreut.Der Peruanische Bohnenkaffee´ ist seit diesem Zeitpunkt der Herbolzheimer Agenda Kaffee´ und Stadtkaffee´. Ab 09:30 fand ein Infoteil mit Herr Paz und einer Dolmetscherin im Weltladen in der Hauptstraße in Herbolzheim statt.Ab 11:00 Uhr besuchte Herr Paz den Wochenmarkt der Stadt Herbolzheim. Dort gab es eine Kaffee´ Verkostung und Infos zu den Themen Vermarktung, Qualitätssicherung und den Umgang mit den Produkt-Siegeln für die Marktbesucher.Dabei erzählte er unter anderem, dass der Weltladen in Herbolzheim der schönste sei, den er je gesehen habe. Außerdem wies er darauf hin, dass mit dem Einkaufsverhalten der Deutschen durch Fair Trade in Peru einiges verändert werden kann. Beispiele dafür sind die Bildung der Kinder, die Entwicklung des gesamten Gebiets und die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.Darüber hinaus bedankte sich Herr Santiago Paz Lopez, dass er hier sein darf und dass die Menschen in Herbolzheim dafür sorgen, dass es den Menschen in Peru ein Stück weit besser geht.Herr 

mehr...